Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen

Am 8. Mai 2019 lud der CDU-OV Grunewald-Halensee Herrn Sven Reimann, Schornsteinfegermeister und bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger für Charlottenburg-Wilmersdorf, ins Bürgerbüro von Herrn Claudio Jupe, MdA zu einem Rundgespräch.

weiter

Zum 26.04.2019 stellte die AfD-Fraktion im Abgeordnetenhaus zu Berlin den Antrag das „Bonn-Berlin-Gesetz“ vom 26.04.1994 so zu ändern, dass der Komplettumzug der Ministerien von Bonn nach Berlin innerhalb der nächsten 5 Jahre vollendet wird. Doch wie Herr Jupe in seiner Antwortrede im Abgeordnetenhaus beleuchtete, lässt der Antrag maßgebliche Fakten außer Acht.

weiter

13.05.2019 | Claudio Jupe MdA
Claudio Jupe beim Europafest
Am 11. Mai 2019 fand auf dem Steinplatz das Europafest in Charlottenburg-Wilmersdorf statt. Selbstverständlich mit dabei, der Europapolitische Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, Claudio Jupe MdA.
weiter

Artikelbild
23.04.2019 | Taube
Wir wählen Europa

Unter diesem Titel diskutierten am 10.04.19 im Bürgerbüro von Andreas Statzkowski (MdA) Frau Hildegard Bentele (Berliner Spitzenkandidatin der CDU für die Europawahlen) und Herr Claudio Jupe (europapolitischer Sprecher der CDU-Fraktion) mit einem interessierten Publikum über die am 26.Mai stattfindende Europawahl sowie andere Themen von höchster Aktualität.

weiter

Bei den Europawahlen am 26. Mai 2019 geht es um sehr viel. Entsprechend wichtig ist es, sich europafeindlichen Phrasen und Argumentationen wirksam entgegenstellen zu können. Wie ist mit Europagegnern zu reden? Was sind die Mittel für einen gelingenden Dialog um Europa? Wie lassen sich die Verdienste Europas für Frieden, Sicherheit, Freiheit und Wohlstand überzeugend darlegen?

weiter

19.04.2019 | Claudio Jupe MdA
Ostergruß
Claudio Jupe wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Osterfest!
weiter

Der bereits am 29.11.2016 eingebrachte Antrag der CDU-Fraktion "Abschiebungen weiter konsequent durchführen" wurde enttäuschenderweise am 07.03.2019 im Abgeordnetenhaus zu Berlin mit den Stimmen der rot-rot-grünen Regierung abgelehnt.

Der Antrag im vollen Wortlaut:

weiter

Die CDU-Fraktion stellte am 7. März 2019 im Berliner Abgeordnetenhaus den Antrag: Keine staatliche Förderung für Hetzer: Klares Bekenntnis zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung und zum Existenzrecht Israels in den Förderanträgen des Landes Berlin verankern!

weiter

Interessantes Interview im Tagesspiegel
Burkard Dregger zur Einstufung der Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer. Zum Artikel gelangen Sie über folgenden Link.
weiter

Artikelbild

Auf Einladung des Europolitischen Sprechers der CDU-Fraktion Im Abgeordnetenhaus Herrn Claudio Jupe MdA hielt Herr Dr. Babak Khalatbari, Politikwissenschaftlers und Mitarbeiter des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), am 9. Januar 2019 im Wahlkreisbüro in der Karlsruher Straße einen Vortrag mit anschließender Diskussion über das spannungsgeladene Thema „Europa und der Nahe Osten, Nordafrika“.

weiter